OBERTAUERN A . B . C . - Info

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

 
A

 

 

 

top

ABFAHRTEN
In Obertauern leiten Sie große gelbe Tafeln durch das Skigebiet. An jeder Pisten-Abzweigung sind die nächstgelegenen Liftanlagen und der Pistenverlauf auf den Hinweistafeln ersichtlich. Der Pistenrand ist mit Stangen und mit runden Pistentafeln gekennzeichnet. Die Farbe der runden Tafeln weist auf den Schwierigkeitsgrad der Piste hin.
Blaue Tafel = Abfahrt leicht - 61 km
Rote Tafel = Abfahrt mittel - 35 km
Schwarze Tafel = Abfahrt schwierig - 4 km
Skiroute - nicht präparierte Abfahrtsmöglichkeit - befahren auf eigene Gefahr!
Achtung: Nicht markierte und/oder nicht präparierte Abfahrtsmöglichkeiten gelten nicht als Piste.
gesperrte Skiabfahrten! - Pistensperre!

Sicherheitshinweise

ARCHIV

Archiv
   

ANREISE nach Obertauern
ARZT - APOTHEKE 
ARZTHAUS und APOTHEKE Dr. Aufmesser;Ordination auf der Passhöhe Tel.: +43 (0) 6456 7298
Bei Nichtmelden
Tel.: +43 (0) 6452 4298 oder 7501
BERGRETTUNG Tel.: +43 (0) 6456 7233
Bei Skiunfällen auf der Skipiste wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Liftpersonal bei der Talstation der jeweiligen Liftanlage. Dort werden unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Zur leichteren Standortbestimmung merken Sie sich bitte die Nummer auf der Pistenrandmarkierung (blaue, rote oder schwarze Tafel).
AUTOMATISCHE SKIPASS BERECHNUNG
B      
top
BANKINSTITUTE - BANKOMAT - LIFTKARTENVERKAUFSTELLEN

Raiffeisenbank Mauterndorf Obertauern auf der Paßhöhe

Filiale Mauterndorf - Obertauern

Tel.: +43 (0) 6456 7285

Raiffeisenbank Radstadt - Obertauern auf der Paßhöhe

Filiale Radstadt - Obertauern

Tel.: +43 (0) 6456 7385

Bankomat Freudenhaus  
BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN - Sicherheitshinweise 
Die Beförderungsbedingen der Seilbahnen sind an jeder Talstation ersichtlich!  Sicherheitshinweise
BERGBAHNEN OBERTAUERN - LIFTGEMEINSCHAFT OBERTAUERN GmbH - LIFTUNTERNEHMEN

www.ski-obertauern.at

Verwaltungsbüro im Info-Zentrum "Haus des Gastes"  Liftgemeinschaft Obertauern GmbH, Seekarstrasse 2, A-5562 ObertauernTel.-Nr.: +43 6456 / 7554, Fax: 7554-22
E-Mail : info@ski-obertauern.at oder info@tauernrunde.at
Seilbahnunternehmen Kontaktadressen
BERG- UND TALFAHRTEN für Nichtskifahrer 
Bei der Zehnerkarbahn und bei der Grünwaldkopfbahn werden Personen auch ohne Skiausrüstung (Besucher der Bergrestaurants) befördert. Punkteabbuchung Zehnerkarbahn 67 Punkte und Grünwaldkopfbahn 42 Punkte pro Berg- oder Talfahrt!
  
BETRIEBSZEITEN der Seilbahnanlagen
Die Betriebszeiten sind an den Talstationen auf einer Tafel ersichtlich; Sie können sich aufgrund technischer oder wetterbedingter Schwierigkeiten ändern. Liftbetrieb von 09,00 bis 16,00 Uhr, im Frühjahr zeitweise auch bis 16,30 Uhr. Letzte Kontrollfahrt 15 Minuten nach Betriebsende (siehe Aushang an den einzelnen Liftstationen). Das Befahren der Skipisten nach Betriebsende erfolgt auf eigene Gefahr.
GEMEINDEVERORDNUNG - SKISPISTENSPERRE während der Präparierungsarbeiten 
täglich in der Zeit von 17,00 (18,30) Uhr bis 08,00 Uhr!
PISTENGERÄTE MIT SEILWINDE IM EINSATZ !
Die Skipisten sind außerhalb der Betriebszeiten gesperrt! Während dieser Zeit erfolgt keine Gefahrensicherung! Verletzungsgefahr durch Pistenbearbeitung-Spurrinnen, Windenseile, freiliegende Kabel und Schläuche der Schneekanonen. Keine Haftung bei Unfällen!  Sicherheitshinweise
   
Nachtskibetrieb jeden Montag und Donnerstag von 19,00 bis 22,00 Uhr.  Nachtskilauf 
Edelweissbahn
"Guten Morgen Obertauern" - Liftbetrieb jeden Mittwoch ab 08,30 Uhr
Achenrainbahn
Gamsleitenbahn 1
Zehnerkarbahn
BIBO BÄR FAMILIENSKIPARK
 
BILDERAUSSTELLUNG 100 Jahre Skilauf in Obertauern
Umfangreiche Bilderausstellung im Haus des Gastes beim Tourismusverband Obertauern mit über 350 Exponaten aus den Jahren zwischen 1896 und 2004. Eintritt frei! Filmvorführungen! Begleitend dazu ist ein Bildband um EUR 20,- beim Tourismusverband erhältlich. Bilderausstellung
C      
top
CHRONIK - BÜCHER - Ortschronik - Bildbank 100 Jahre Skilauf - Bergbau Seekar
Ortschronik "Obertauern einst und jetzt" 2. Auflage EUR 25,-. (vergriffen) Bildband 100 Jahre Skilauf Obertauern EUR 20,- Bergbau Seekar EUR 25,-Erhältlich sind diese Bücher beim Tourismusverband Obertauern Tel.: +43 (0) 6456 7252. Bilderausstellung
D      
top
DISCLAIMER

Disclaimer

E      
top
ERSTE HILFE 
Notruf 144
ARZTHAUS und APOTHEKE Dr. Aufmesser;
Ordination auf der Passhöhe
Tel.: +43 (0) 6456 7298
Bei Nichtmelden
Tel.: +43 (0) 6452 4298 oder 7501
BERGRETTUNG Tel.: +43 (0) 6456 7233
Bei Skiunfällen auf der Skipiste wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Liftpersonal bei der Talstation der jeweiligen Liftanlage. Dort werden unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Zur leichteren Standortbestimmung merken Sie sich bitte die Nummer auf der Pistenrandmarkierung (blaue, rote oder schwarze Tafel).

F      
top
FEUERWEHR
Notruf 122 Einsatzleitung Ortsstelle Obertauern im Gemeindehaus.
FIS - REGELN
FORMBLÄTTER FÜR GUPPENANFRAGEN
Formblatt Gruppenanfrage Busgruppen
Formblatt Gruppenanfrage Schulgruppen
FREE SKI - FREERIDER - Abfahren im freien Gelände - Skitouren
Bei Verlassen von Pisten befinden Sie sich in ungesichertem und unkontrolliertem alpinen Gelände - auf eigene Gefahr und ohne jegliche Ersatzansprüche.  Obertauern bietet tolle Möglichkeiten zum freeriden im freien Gelände oberhalb der Baumgrenze. Planen Sie eine Skitour ins Hochgebirge, so empfehlen wir Ihnen, sich vorher bei der Lawinenwarnkommission oder beim Gendarmerieposten Obertauern Tel.: +43 (0) 6456 7233 zu erkundigen. Freeride Info
FREIFAHRTBESTIMMUNGEN

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr (= 6. Geburtstag) fahren in Begleitung ihrer Eltern bei Seil- und Sesselbahnen gratis. Bei Schleppliften fahren Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr zwischen den Beinen ihrer Begleitperson gratis (max. 2 Kinder je Paar). Diese Transportart muß bei steilen Trassen abgelehnt werden. Diese Bestimmungen gelten nicht für Kindergruppen und Kinderskikurse. Beim Besuch eines Kurses in einer Skischule ist der Kauf eines Skipasses erforderlich!
SKISCHULBESUCH KLEINKINDER BIS ZUM 6. GEBURTSTAG:
Für Kleinkinder bis zum 6. Geburtstag ist während des Besuches eines Skikurses in folgenden örtlichen Skischulen der Skipass im Skischulpreis enthalten.
Kinder ab 7 Jahre benötigen für den Skischulbesuch grundsätzlich eine Kinderzeitkarte oder eine Kinderpunktekarte. Weitere Informationen über Skischulkurse erhalten Sie direkt bei den Skischulunternehmen.

An bestimmten Wochen in der Skisaison werden vom Tourismusverband Obertauern SKI BOBBY WOCHEN angeboten. Skifahren lernen mit einem attraktiven Packagepreis für Kinder incl. Skipass, Skiverleih, Skikurs und Beherbergung. Nähere Informationen erhalten Sie beim Tourismusverband Obertauern www.obertauern.com.

FUNPARK - SNOWPARK OBERTAUERN - THE SPOT
Sport und Spaß im SNOWPARK OBERTAUERN  Snowpark Obertauern      
Kehrkopfbahn
FUNDAMT - verlorene Gegenstände
Fundgegenstände werden beim Gendarmerieposten Obertauern Tel.: +43 (0) 591335163  oder bei den Gemeinden Tweng Tel.: +43 (0) 6471 217 oder Untertauern Tel.: +43 (0) 6455 800 abgegeben.
G      
top
GELDWECHSEL
in den Bankinstituten auch zum Wochenende möglich. Bankomat in jedem Bankinstitut.
GEMEINDE - GEMEINDEVERORDNUNG
Gemeindeamt Tweng 5563 Tweng, Tel.: +43 (0) 6471 217  www.tweng.at
Gemeindeamt
Untertauern 5561 Untertauern, Tel.: +43 (0) 6455 800  www.untertauern.at
GEMEINDEVERORDNUNG - SKISPISTENSPERRE während der Präparierungsarbeiten 
täglich in der Zeit von 17,00 (18,30) Uhr bis 08,00 Uhr!
PISTENGERÄTE MIT SEILWINDE IM EINSATZ !
Die Skipisten sind außerhalb der Betriebszeiten gesperrt! Während dieser Zeit erfolgt keine Gefahrensicherung! Verletzungsgefahr durch Pistenbearbeitung-Spurrinnen, Windenseile, freiliegende Kabel und Schläuche der Schneekanonen. Keine Haftung bei Unfällen!  Sicherheitshinweise
GESCHWINDIGKEITS - MESS-STRECKE 
Messen Sie Ihre Höchstgeschwindigkeit! Die Benützung erfolgt auf eigene Gefahr!
Zentralbahn mit Fotoanlage (Foto, Datum, Uhrzeit und gefahrene Geschwindigkeit).
Grünwaldkopf 8/10 Kombibahn
GOTTESDIENST
Jeden Sonn- und Feiertag um 17,00 Uhr in der Tauernkirche (Wisenegg). Die Kirche wurde nach den Plänen des Dombaumeisters Santino Solari im Jahre 1.620 n. Chr. erbaut.
GUTEN MORGEN OBERTAUERN
Liftbetrieb jeden Mittwoch ab 08,30 Uhr bei
Achenrainbahn
Gamsleitenbahn 1
Zehnerkarbahn
 
H      
top
HOTELS und BEHERBERGUNGSBETRIEBE

Eine Auflistung der Betriebe finden Sie im Vermieterverzeichnis des Tourismusverbandes Obertauern.

Hotel Pension Gasthof Zimmervermittlung

I      
top
INFO -  LINKS - ARCHIV
J      
top
         
K      
top
KARTENVERBUND - Überregionale Skipässe - Skipools 

OBERTAUERN - Grosseck / Speiereck Kartenverbund zwischen Obertauern und Grosseck / Speiereck bei der Skischaukel in Mauterndorf / St. Michael. Kartenangebot gesamtes Angebot von Obertauern ab 1,5 Tage Gültigkeitsdauer (keine Punktekarten). www.ski-obertauern.at
n.at
TARIFVERBUND LUNGAU - KATSCHBERG - OBERTAUERN - SKIPASS LUNGO:Kartenverbund zwischen Obertauern - Grosseck-Speiereck-Mauterndorf - Fanningberg - Katschberg.Aineck. Kartenangebot LUNGO 1- bis 21-Tagekarten und LUNGO-Saisonskipaß. www.lungo.at


SUPER SKI CARD - SSSC
:  
Gültig an allen Liftanlagen im Bundesland Salzburg, der Dachstein Tauern Region, der Zillertal Arena, Kitzbühel und am Mölltaler Gletscher. Kartenangebot: 3 bis 14 Tage, Saisonkarte oder Wahlabo 10 Tage in der Saison. Verkauf der Liftkarten bei allen Liftkartenverkaufsstellen der Seilbahnen und über die Salzburger Land Tourismus GmbH in Salzburg. www.salzburgsuperskicard.com
KEYCARD
Hands free System in Obertauern. Skipässe werden ausschließlich auf Keycards ausgegeben (berührungslose Datenträger). Depotgebühr für eine Keycard EUR 2,-.

HANDSCHUHE mit Chip und SWATCH ACCESS können mit dem Skipass nicht geladen werden!

Rücknahme der unbeschädigten und funktionstüchtigen Keycards aus der Serie Obertauern an allen Skipass-Verkaufsstellen und bei den Rücknahmeautomaten. Rücknahme von Lungo- und Salzburg Superskicards nur an den Kassenschaltern der Skipass Verkaufsstellen.
Skipasspreise
KINDERBETREUUNG
Gemeindekindergarten für einheimische Kinder im Ort. Krabbelstube "Petzi Bär" im Haus des Gastes - Gästekinderbetreuung für Kinder bis 6 Jahre. Ski-Kindergärten für Gästekinder in den Skischulen.
KLEIDERREINIGUNG 
Im Haus des Gastes. Annahme beim Tourismusverband Obertauern. Tel.: +43 (0) 6456 7252.
L      
top
LANGLAUFSPORT -  LOIPEN
Hundsfeldloipe, Länge 6 km: Nördlich des Höhensportzentrums befindet sich der Einstieg für diese sonnseitig gelegene wunderschöne Loipe. Der schönste Teil dieser Loipe erstreckt sich quer durch das Naturschutzgebiet des Hundsfeldmoores und endet mit einer rasanten Abfahrt in Richtung Sportzentrum. Eine weitere Einstiegsstelle zur Hundsfeldloipe finden Sie oberhalb der Lürzeralm in unmittelbarer Nähe des Hotel Leitner!
Weltcuploipe, Länge 10 km: Den Einstieg zu dieser vielversprechenden, 10 km langen und mittel- schweren Loipe finden Sie bei der Talstation der Gamsleiten 1 Sesselbahn und neben dem Tauernfriedhof "Friedhof der Namenlosen" auf der Passhöhe.
Gnadenalmloipe, Länge 10 km: Den Einstieg finden Sie 4 km vor Obertauern (von Radstadt kommend) kurz vor der Weißlahn - Lawinengalerie. Die Gnadenalmloipe gilt als eine der schneesichersten Loipen des gesamten Alpenraumes. Langlaufen
Langlaufloipe Twenger Au: Die 23 km lange Loipe verbindet die Tweng und Mauterndorf.

Langlaufloipe Taurach: Die 13 km lange Loipe verbindet Untertauern und Radstadt.

 

LAWINENGEFAHR
 
Lawinenwarnkommission: Die Lawinenwarnkommission ist zuständig für das Sperren und die Freigabe von Abfahrten und Straßen je nach Wetterlage. Diese Kommission besteht aus erfahrenen und geschulten Personen, die diese Aufgabe ehrenamtlich durchführen. Sicherheitshinweise

LIFTGEMEINSCHAFT OBERTAUERN GmbH - LIFTUNTERNEHMEN - BERGBAHNEN

Verwaltungsbüro im Info-Zentrum "Haus des Gastes"  Liftgemeinschaft Obertauern GmbH, Seekarstrasse 2, A-5562 ObertauernTel.-Nr.: +43 6456 / 7554, Fax: 7554-22
E-Mail :
info@ski-obertauern.at oder info@tauernrunde.at
Liftunternehmen Kontaktadressen
LIFTANLAGEN, SEILBAHNEN, SESSELBAHNEN, SCHLEPPLIFTE 
Die 26 Seilbahn- und Liftanlagen - sind rund um den Ort angelegt und bilden einen einzigartigen Skizirkus - die rote und die grüne Tauernrunde. Die Gesamtförderleistung der Seilbahnanlagen beträgt 47.098 Personen pro Stunde.
6
Schlepplifte
     
2
2-Sesselbahnen 
9
4-Sesselbahnen
 
6
6 - Sesselbahnen
1
8 - Sesselbahnen
1
8/10 - Kombibahnen
1
8er - Gondelbahn 
LIFTKARTEN - VERKAUFSTELLEN - TARIFBESTIMMUNGEN - Liftkartenkontrollen im Skigebiet
Mit Ausnahme von Punktekarten sind die Liftkarten nicht übertragbar! Im Skigebiet werden laufend stichprobenartige Liftkartenkontrollen durchgeführt. Mißbräuchlich verwendete Liftkarten werden ersatzlos abgenommen - siehe Tarifbestimmungen! Die einzelnen Leistungen, zu denen diese Karte berechtigt, werden von rechtlich selbstständigen Unternehmen erbracht. Der Unternehmer, der die Karte verkauft, handelt für die anderen Unternehmer nur als deren Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur der jeweilige Unternehmer verpflichtet.  Skipasspreise

Zahlungsmöglichkeiten für Liftkarten 

 
LIFTPARKPLÄTZE       
Kehrkopf - Schrotteralm: PKW ca. 24.000 qm Parkfläche stehen für Tagesgäste zur Verfügung.  NACHTPARKVERBOT von 22:00 bis 07:00 Uhr. Für Wohnmobile besteht in Obertauern keine Nachtparkmöglichkeit! Die nächste Nachtparkmöglichkeit ist auf den Campingplätzen in Radstadt oder Mauterndorf.Tagesparkplätze
Zehnerkar: Großparkplatz für Busse + PKW
Grünwaldkopf: PKW
Sonnenlifte: PKW
Gamsleiten: PKW
Plattenkar: PKW
Schaidberg: Großparkplatz für Busse + PKW
LUNGO - Skipassverbund
M      
top

 

N      
top
NACHTSKILAUF 
Jeden Montag und Donnerstag findet an der  von 19,00 bis 22,00 Uhr ein Nachtskibetrieb statt. Karten aus den Skipools Obertauern und Lungo mit einer Gültigkeit ab 1 1/2 Tagen können benutzt werden. Die Salzburger Super Ski Card hat keine Gültigkeit! Betriebsauskunft: Plattenkarbahn Tel.-Nr.: +43 (0) 6456 7221.   Nachtskilauf 
Edelweißbahn
NOTRUFNUMMERN 
Rettung - Rotes Kreuz 144
Bergrettung 140
Feuerwehr 122
Polizeiinspektion Obertauern +43 (0) 59133 5163
Ärztenotdienst +43 (0) 6456 7298
Vergiftungsinformationszentrale +43 (0) 14064343
Dr. Aufmesser - Praktischer Arzt +43 (0) 6456 7298
Apotheke +43 (0) 6456 7298
Zahnarzt Dr. Roland Fuchs (Mauterndorf) +43 (0) 6472 7780
Tierarzt Mag. Tagwerker (Radstadt) +43 (0) 6452 4205
Pannenhilfe 120 oder 123
Ärztenotdienst +43 (0) 6456 7298
 
O      
top
ORTSINFORMATION
Die Gemeinde- und Bezirksgrenze verläuft mitten durch Obertauern und teilt den Wintersportort in einen Ortsteil Untertauern (Bezirk St. Johann; Pongau) und in einen Ortsteil Tweng (Bezirk Tamsweg; Lungau). Obertauern bietet eine hohe Schneesicherheit und gute Schneequalität aufgrund der idealen Seehöhe (1.639 m bis 2.350 m) am Alpenhauptkamm.  Obertauern
Gästebetten
Gemeindefläche
Almfläche
Pistenfläche
Einwohner
Nächtigungen im Winter

Beschäftigte im Winter

Anzahl der "Skitage"
ca. 9.500 mit den Talorten Untertauern und Tweng
15.821 Hektar
9.860 Hektar

475 Hektar

ca. 700 Personen mit Untertauern und Tweng
ca. 1.000.000 Nächtigungen
ca. 2.000 Personen
ca. 160 Tage (Liftbetrieb von Mitte November bis Anfang Mai)
ORTS-CHRONIK - Obertauern einst und jetzt
Die Liftgemeinschaft hat eine umfangreiche Ortschronik mit 330 Seiten herausgegeben. Dieses Buch ist um EUR 25.- beim Tourismusverband und bei der Liftgemeinschaft Obertauern erhältlich. Die Chronik wird gerne als Nachschlagewerk und als Geschenk an Gäste verwendet.  Bilderausstellung

Leider können wir dieses Buch nicht mehr anbieten - diese Auflage ist leider schon vergriffen!
P      
top
PARKPLÄTZE für Tagesskifahrer       
Kehrkopf - Schrotteralm: PKW
ca. 24.000 qm Parkfläche stehen für Tagesgäste zur Verfügung.  NACHTPARKVERBOT von 22:00 bis 07:00 Uhr. Für Wohnmobile besteht in Obertauern keine Nachtparkmöglichkeit! Die nächste Nachtparkmöglichkeit ist auf den Campingplätzen in Radstadt oder Mauterndorf. Tagesparkplätze
Zehnerkar: Großparkplatz für Busse + PKW
Grünwaldkopf: PKW
Sonnenlifte: PKW
Gamsleiten: PKW
Plattenkar: PKW
Schaidberg: Großparkplatz für Busse + PKW
PANNENHILFE
ÖAMTC Tel.: +43 120 österreichweit ohne Vorwahl. 
PANORAMAKAMERA - TV-Übertragungen - Webcams
Webcam LiveTV
PANORAMA KARTE - Liftpanorama
PFERDESCHLITTENFAHRTEN
Pferdeschlittenfahrten auf der Gnadenalm Tel.: +43 (0) 6456 7351 Pferdeschlittenfahrten
PISTENGERÄTE
In Obertauern sind täglich in den Abend- oder Morgenstunden 25 Pistengeräte im Einsatz zur Präparierung der Skipisten. Während des Tages wird aus Sicherheitsgründen ein generelles Fahrverbot eingehalten. Ausfahrten mit dem Pistengerät während des Tages erfolgen nur in Ausnahmefällen und für Fahrten zur Verletztenbergung.
PISTENLEITSYSTEM
In Obertauern leiten Sie große gelbe Tafeln durch das Skigebiet. An jeder Pisten-Abzweigung sind die nächstgelegenen Liftanlagen und der Pistenverlauf auf den Hinweistafeln ersichtlich. Der Pistenrand ist mit Stangen und mit runden Pistentafeln gekennzeichnet. Die Farbe der runden Tafeln weist auf den Schwierigkeitsgrad der Piste hin.
Blaue Tafel = Abfahrt leicht - 61 km
Rote Tafel = Abfahrt mittel - 35 km
Schwarze Tafel = Abfahrt schwierig - 4 km
Skiroute - nicht präparierte Abfahrtsmöglichkeit - befahren auf eigene Gefahr!
Achtung: Nicht markierte und/oder nicht präparierte Abfahrtsmöglichkeiten gelten nicht als Piste.
Sicherheitshinweise
  
PISTENSPERRE - Lawinengefahr - Sturm - Pistenpräparierung

 

gesperrte Skiabfahrten! - Pistensperre! Sicherheitshinweise
POLIZEI
Notruf 133  Polizei Dienststelle Obertauern, Tel.: +43 (0) 6456 7233 
 
PUNKTEKARTE - ABBUCHUNG bei Liftanlagen
Q      
top
         
R      
top
RETTUNG - Notfall - Erste Hilfe 
Notruf 144
ARZTHAUS und APOTHEKE Dr. Aufmesser;Ordination auf der Passhöhe Tel.: +43 (0) 6456 7298
Bei Nichtmelden
Tel.: +43 (0) 6452 4298 oder 7501
BERGRETTUNG Tel.: +43 (0) 6456 7233
Bei Skiunfällen auf der Skipiste wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Liftpersonal bei der Talstation der jeweiligen Liftanlage. Dort werden unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Zur leichteren Standortbestimmung merken Sie sich bitte die Nummer auf der Pistenrandmarkierung (blaue, rote oder schwarze Tafel).
RODELBAHN
Nacht-Rodelbahn Gnadenalm Tel.: +43 (0) 6456 7351   Rodelbahn
RÜCKNAHME VON KEYCARDS 
Rücknahme der unbeschädigten und funktionstüchtigen Key-Cards aus Obertauern an allen Skipassverkaufsstellen und bei den Rücknahmeautomaten. Rücknahme von Lungo- und Salzburg Superskicards nur an den Kassenschaltern der Skipass Verkaufsstellen.
Rücknahmeautomat Parkplatz Zehnerkar
Rücknahmeautomat Parkplatz Grünwaldkopf
Rücknahmeautomat Raiffeisenbank Mauterndorf, Filiale Obertauern auf der Passhöhe
Rücknahmeautomat Parkplatz Gamsleiten
Rücknahmeautomat Parkplatz Schaidberg
RÜCKVERGÜTUNG bei Unfällen 
Vergütung nur bei Unfall - Verletzung:
Achtung - Karte sofort hinterlegen! Rückvergütung mit ärztlicher Bestätigung erst ab Hinterlegungszeitpunkt möglich. Bereits benützte 2 Std.-, 1/2-Tages- und 1-Tageskarten sowie Punktekarten können nicht mehr rückvergütet werden. Für die Rückvergütung wird generell der Tarif für die verbrauchte Zeit in Abzug gebracht. Nicht verbrauchte Tage, welche nicht im Verletzungszeitraum liegen, werden nicht vergütet. Keine Rückvergütung oder Verlängerung bei Schlechtwetter, Betriebsunterbrechung, Lawinengefahr, gesperrten Skiabfahrten, vorzeitiger Abreise, Krankheit. Rückvergütung nur bei Unfall - Verletzung! Rückvergütungsformulare liegen beim Arzt und in den Verkaufsstellen auf.
         
S      
top
SAISONZEITEN
SALZBURG SUPER SKI CARD - überregionaler Skipass Land Salzburg

www.salzburgsuperskicard.com

SCHNEEANLAGEN - BESCHNEIUNGSANLAGEN
Zum Schutz der Grasnarbe vor Frost und Kantenbeschädigung und zur Sicherung des Winterbetriebes setzen wir Schneeanlagen ein. Pisten und Schneeanlagen sind in einem absoluten Top-Zustand. Zur mechanischen Schnee-Erzeugung verwenden wir nur reines Wasser, Kälte und sehr hohen Druck - Keine Chemie! - der übliche Begriff "Kunstschnee" heißt richtig "mechanisch erzeugter Schnee". In Obertauern sind ca. 150 Schneekanonen (Hoch- und Niederdrucksystem) in Betrieb. Das notwendige Wasser kommt aus neun Speicherteichen mit einem Fassungsvermögen von über 300.000 Kubikmeter.  
SCHNEERÄUMUNG
Obertauern Fremdenverkehrs Anlagen Gesellschaft  OFAG Tel.-Nr.: +43 (0) 6456 7614.
SCHULSKIKURSE
SKIBUS 
Skibus Regionalverkehr: Gäste aus dem Lungau und Gäste aus Untertauern (Radstadt) können im Rahmen des Verkehrsverbundes in Verbindung mit einer gültigen Liftkarte aus Obertauern, Salzburg Super Ski Card oder aus dem Kartenverbund LUNGO die Busse vom Wohnort in das Skigebiet und zurück kostenlos benützen. (Gruppenkarten und Schulgruppenkarten haben keine automatische Busberechtigung!) Auskunft erteilt auch die Businformation Tamsweg Tel.: +43 (0) 64742213 oder Radstadt Tel.-Nr.: +43 (0) 664 62 43 564.
Skibus Radstadt - Obertauern: Auf der Linie 3070 werden im Streckenabschnitt Radstadt Postamt – Radstadt Schitter nach Obertauern und zurück die Alpinschifahrer während der Schibuszeit täglich von 8:00 Uhr bis 17:45 Uhr (Einstiegszeitpunkt) mit gültigem Skipass zum Nulltarif befördert. Der Skipass ist für die Ausübung des alpinen Skisports gleichzeitig der Busfahrschein. Skifahrer, welche noch keinen Skipass besitzen, werden als Erstfahrer toleriert und können den Bus während der Liftbetriebszeiten ebenfalls unentgeltlich benützen. An- und Abreisende von und nach Obertauern (Skiurlaub) werden nicht unentgeltlich befördert und bezahlen den gültigen SVV Tarif von Obertauern bis Radstadt oder umgekehrt. Gruppenkarten ohne Busberechtigung BUS können dieBusberechtigung beim Kauf der Liftkarte mit einem Betrag von € 6,-- erwerben. Skibusinfo
Radstadt Obertauern Mauterndorf Lungau
Gemeinsamer Skipass Obertauern - Grosseck/Speiereck in Mauterndorf. Skibusse verkehren ca. im Stundentakt zwischen den beiden Skigebieten.
SKIPASS - LIFTKARTEN - VERKAUFSTELLEN - TARIFBESTIMMUNGEN - Liftkartenkontrollen im Skigebiet
Mit Ausnahme von Punktekarten sind Skipässe nicht übertragbar! Im Skigebiet werden laufend stichprobenartige Skipasskontrollen durchgeführt. Mißbräuchlich verwendete Skipässe werden ersatzlos abgenommen - siehe Tarifbestimmungen! Die einzelnen Leistungen, zu denen dieser Skipass berechtigt, werden von rechtlich selbstständigen Unternehmen erbracht. Der Unternehmer, der den Skipass verkauft, handelt für die anderen Unternehmer nur als deren Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur der jeweilige Unternehmer verpflichtet.  Skipasspreise

Zahlungsmöglichkeiten für Skipässe 

 
SKISCHULEN, SNOWBOARDSCHULEN, SKI- & SPORTGERÄTEVERLEIH
Beim Besuch eines Kurses in einer Skischule ist der Kauf eines Skipasses erforderlich! SKISCHULBESUCH KLEINKINDER BIS ZUM 6. GEBURTSTAG: Für Kleinkinder bis zum 6. Geburtstag ist während des Besuches eines Skikurses in folgenden örtlichen Skischulen der Skipass im Skischulpreis enthalten. Kinder ab 7 Jahre benötigen für den Skischulbesuch grundsätzlich eine Kinderzeitkarte oder eine Kinderpunktekarte. Weitere Informationen über Skischulkurse erhalten Sie direkt bei den Skischulunternehmen.  Skischulen      Skiverleih - Sportgeschäfte
An bestimmten Wochen in der Skisaison werden vom Tourismusverband Obertauern SKI BOBBY WOCHEN angeboten. Skifahren lernen mit einem attraktiven Packagepreis für Kinder incl. Skipass, Skiverleih, Skikurs und Beherbergung. Nähere Informationen erhalten Sie beim Tourismusverband Obertauern www.obertauern.com.
SKIRENNEN - Firmenrennen - permanente Zeitnehmung 
Rennstrecken mit permanenter Zeitmessung können gegen Terminvereinbarungen auch für Firmenskirennen, Gruppenrennen etc. zur Verfügung gestellt werden. 
Schönalmbahn Tel.: +43 (0) 6456 7708
Sonnenlift 3  Tel.: +43 (0) 6456 7708
Kirchbühellift Tel.: +43 (0) 6456 7226-12
Schrotteralmlift Tel.: +43 (0) 6456 20002
SEILBAHNEN, SESSELBAHNEN, SCHLEPPLIFTE, LIFTANLAGEN 
Die 26 Seilbahn- und Liftanlagen - sind rund um den Ort angelegt und bilden einen einzigartigen Skizirkus - die rote und die grüne Tauernrunde. Die Gesamtförderleistung der Seilbahnanlagen beträgt 47.098 Personen pro Stunde.
6
Schlepplifte
     
2
2-Sesselbahnen 
10
4-Sesselbahnen
 
6
6 - Sesselbahnen
1
8 - Sesselbahnen
1
8/10 - Kombibahnen
1
8er - Gondelbahn 
SKITOUREN - FREERIDEN
Bei Verlassen von Pisten befinden Sie sich in ungesichertem und unkontrolliertem alpinen Gelände - auf eigene Gefahr und ohne jegliche Ersatzansprüche. Planen Sie eine Skitour ins Hochgebirge, so empfehlen wir Ihnen, sich vorher bei der Lawinenwarnkommission oder beim Gendarmerieposten Obertauern Tel.: +43 (0) 6456 7233 zu erkundigen.
Ein Freeride Checkpoint Pieps-Prüfgerät befindet sich im Bereich der Hochalmbahn. Freeriden
SOMMER - LIFTBETRIEB
SONDERANGEBOTE -  TERMINE - SCHNUPPERSKITAGE
SUPER SEVEN " S 7 " 
Befahren Sie die 7 höchsten Punkte im Skigebiet Obertauern und dazu eine selektive Abfahrt bei der jeweiligen Seilbahnanlage! Abfahrten gekennzeichnet mit "S7" für geübte Skifahrer! Super Seven  
Zehnerkarbahn
2.196 m
Schaidbergbahn
1.970 m
Plattenkarbahn  
2.051 m
Hundskogelbahn
2.138 m
Seekareckbahn
2.160 m
Panoramabahn
2.208 m
Gamsleitenbahn 2
2.313 m

T      
top
TARIFE - SKIPASS - LIFTKARTENPREISE - TARIFBESTIMMUNGEN
TAUERNSKITAG
Tauernskitage (früher Schnupperskitage) zu vergünstigten Skipasspreisen.
vergünstigte Skitage
   
TAXI -  Ortstaxi - Flughafentransfer
Taxi
   
TOURISMUSVERBAND OBERTAUERN - Fremdenverkehrsverband - Zimmervermittlung
Tourismusverband Obertauern im Info-Zentrum "Haus des Gastes"Tel.-Nr. +43 (0) 6456 7252, Fax: 7252-9
Öffnungszeiten Winter: Mo bis Sa 08:00 - 18:00 Uhr, an Sonn- u. Feiertagen von 08:00 - 17:00 Uhr.Öffnungszeiten Sommer: Mo bis Sa 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr, Samstag, Sonn- u. Feiertag geschlossen. www.obertauern.com
TAUERNRUNDE  
Ein ausgeklügeltes System bietet Ihnen die Möglichkeit, von einer Anlage ausgehend, die gesamte Tauernrunde
ca. 12 km Skivergnügen im Uhrzeigersinn (rot)
oder ca. 12 km gegen den Uhrzeigersinn (grün)
zu befahren und mit Skier wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren. Für Wiederholungsfahrten werden gerne zur Abwechslung auch die außerhalb der Tauernrunde liegenden Abfahrten genutzt. So können Sie verschiedene Schnee- , Licht- und Temperaturverhältnisse für Ihr Vergnügen ausnützen. Vom und zum Hotel auf Skier - auch Ihr Auto hat Urlaub! Im Skigebiet stehen Ihnen 100 Pistenkilometer und 26 komfortable Seilbahnanlagen zur Verfügung. Hohe Schneesicherheit und gute Scheequalität aufgrund der idealen Seehöhe von 1.639 m bis 2.350 m am Alpenhauptkamm.
Panoramakarte  www.tauernrunde.at
TV WETTERBILDER - PANORAMAFERNSEHEN - Sendeplan - Webcam

Webcam

U      
top
ÜBERREGIONALE SKIPÄSSE


OBERTAUERN - Grosseck / Speiereck Kartenverbund zwischen Obertauern und Grosseck / Speiereck bei der Skischaukel in Mauterndorf / St. Michael. Kartenangebot gesamtes Angebot von Obertauern ab 1,5 Tage Gültigkeitsdauer (keine Punktekarten) www.ski-obertauern.at

TARIFVERBUND LUNGAU - KATSCHBERG - OBERTAUERN - SKIPASS LUNGO:Kartenverbund zwischen Obertauern - Grosseck-Speiereck-Mauterndorf - Fanningberg - Katschberg.Aineck. Kartenangebot LUNGO 1- bis 21-Tagekarten und LUNGO-Saisonskipaß. www.lungo.at



SUPER SKI CARD - SSSC
:  
Gültig an allen Liftanlagen im Bundesland Salzburg, der Dachstein Tauern Region, der Zillertal Arena, Region Kitzbüheler Alpen und am Mölltaler Gletscher. Kartenangebot: 3 bis 14 Tage, Saisonkarte oder Wahlabo 10 Tage in der Saison. Verkauf der Liftkarten bei allen Liftkartenverkaufsstellen der Seilbahnen und über die Salzburger Land Tourismus GmbH in Salzburg. www.salzburgsuperskicard.com
UNFALL
Notruf 144
ARZTHAUS und APOTHEKE Dr.Aufmesser Ordination auf der Passhöhe Tel.: +43 (0) 6456 7298
Bei Nichtmelden
Tel.: +43 (0) 6452 4298 oder 7501
BERGRETTUNG Tel.: +43 (0) 6456 7233
Bei Skiunfällen auf der Skipiste wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Liftpersonal bei der Talstation der jeweiligen Liftanlage. Dort werden unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Zur leichteren Standortbestimmung merken Sie sich bitte die Nummer auf der Pistenrandmarkierung (blaue, rote oder schwarze Tafel).

V      
top
VERKAUFSSTELLEN - LIFTKARTENKASSA
W      
top
WEBCAM - Wetterbilder - Panoramafernsehen
WETTER- UND BETRIEBSDIENST - Liftbetrieb - Wetterbilder - Panoramafernsehen - Webcam
Wetterinformation über Internet: unter Liftbetrieb werden während der Wintersaison die täglichen Wetterwerte ab ca. 07,45 mitgeteilt.Panoramakamera täglich in ORF 2, 3SAT von 07,00 bis 09,00 Uhr, in TW1 von 07,00 bis 17,00 Uhr, im KabelTV Land Salzburg und im Kabelkanal s04 in Obertauern ganztägig; Liftbetrieb Webcam live TV
WLAN free WIFI Hotspot
Schaidbergbahn Zehnerkarbahn Talstation
Gamsleitenbahn 1 Zehnerkarbahn Bergstation
Grünwaldkopfbahn Parkplätze P2, P3, P4, P5, P7
Free Ride Info Point
free WLAN
     
X      
top
         
Y      
top
         
Z      
top
ZEITMESSSTRECKE - Skirennen 
Rennstrecken mit permanenter Zeitmessung können gegen Terminvereinbarungen auch für Firmenskirennen, Gruppenrennen etc. zur Verfügung gestellt werden. 
Schönalmbahn Tel.: +43 (0) 6456 7708
Sonnenlift 3  Tel.: +43 (0) 6456 7708
Kirchbühellift Tel.: +43 (0) 6456 7226-12
Schrotteralmlift Tel.: +43 (0) 6456 20002
ZIMMERVERMITTLUNG - TOURISMUSVERBAND OBERTAUERN
Tourismusverband Obertauern im Info-Zentrum "Haus des Gastes"Tel.-Nr. +43 (0) 6456 7252, Fax: 7252-9

info@obertauern.com
Öffnungszeiten Winter: Mo bis Sa 08:00 - 18:00 Uhr, an Sonn- u. Feiertagen von 08:00 - 17:00 Uhr.Öffnungszeiten Sommer: Mo bis Sa 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr, Samstag, Sonn- u. Feiertag geschlossen. www.obertauern.com